Gartenschau Lindau hat ihre Pforten geschlossen

Am Sonntag ist die Gartenschau in Lindau am Bodensee zu Ende gegangen. Strenge Corona-Auflagen und wechselhaftes Wetter haben die Bilanz beeinträchtigt. Insgesamt kamen 280 000 Menschen. 8 300 Dauerkarten wurden verkauft. 144 Tagen hatten sich Stadt und Region unter dem Motto „Gartenstrand – vom Berg zum See” von ihrer schönsten Seite gezeigt. Dauerhaft wurden auf der Insel unter anderem ein Skatepark, Sportflächen und ein Spielplatz errichtet.

Mehr lesen

Landesgartenschau Kirchheim 2024:
Erfolgreicher Spatenstich

2024 kommt die Bayerische Landesgartenschau in die Gemeinde Kirchheim b. München – und damit erstmals in den Landkreis München. Stattfinden wird die Veranstaltung in dem neuen, mehr als zehn Hektar großen Ortspark zwischen den Gemeindeteilen Kirchheim und Heimstetten, der den Bürgerinnen und Bürgern auch nach der Landesgartenschau dauerhaft erhalten bleibt. Mit dem Spatenstich im Beisein von Staatskanzleichef und Staatsminister Dr. Florian Herrmann haben die Bauarbeiten für das 14 Fußballfelder große Gelände offiziell begonnen.

Mehr lesen

16 Kommunen aus Bayern dürfen sich um eine Landesgartenschau bewerben

Das Interesse der bayerischen Städte war groß an der möglichen Ausrichtung einer Landesgartenschau im Zeitraum von 2028 bis 2032. Mit 40 Kommunen aus sechs bayerischen Regierungsbezirken hatte die Bayerische Landesgartenschaugesellschaft beratende Gespräche geführt, bereist wurden schließlich 20 Städte und am 30. Juni gingen 17 offizielle Interessensbekundungen und erste grundlegende Ideen zu einer möglichen Gartenschau in München ein. In der Fachbeiratssitzung der Bayerischen Landesgartenschau GmbH wurden nach ausführlicher Beratung nun 16 Kommunen zugelassen und aufgefordert, sich um eine der fünf zu vergebenen Landesgartenschauen zu bewerben.

Mehr lesen

Landesgartenschau Bad Windsheim 2027 GmbH gegründet

Die Stadt Bad Windsheim hat den nächsten wesentlichen Schritt zur Durchführung der Landesgartenschau 2027 gemacht. Sie gründete am Montag, 12. Juli 2021, mit der Bayerischen Landesgartenschau GmbH (ByLGS) die Landesgartenschau Bad Windsheim 2027 GmbH. Die Stadt hält zwei Drittel, die ByLGS ein Drittel der Gesellschafteranteile.

Mehr lesen

Die Gartenschau-Fahne
weht jetzt in Freyung

Nach der Gartenschau ist vor der Gartenschau. Während die Ingolstädter sich am Sonntag von ihrer Großveranstaltung verabschieden mussten, nahmen die Freyunger voller Vorfreude die traditionelle Gartenschau-Fahne in Empfang. Am Montagvormittag wurde diese schließlich von Freyungs Bürgermeister Dr. Olaf Heinrich, Landrat Sebastian Gruber und der Gartenschau-Geschäftsführerin Katrin Obermeier im Eingangsbereich des Kurhauses gehisst.

Mehr lesen

Freyung: Das Maskottchen der Landesgartenschau heißt „FreYli“

„Ja, freilich, das ist es!“ So dachten sich die Verantwortlichen, als der Name für das Maskottchen der Bayerischen Landesgartenschau 2023 geboren war. In der Tat: „FreYli“ – eine Idee der Freyunger Agentur „siimple“, gezeichnet von der Illustratorin Susanne Zuda – passt perfekt zur Gartenschau. Der bunte Gartenschratzl, von Beruf Wald- und Wiesenmeister, wurde im geheimnisvollen Erdstall Kleinwiesen geboren.

Mehr lesen

Planorama gewinnt den Wettbewerb zur
Landesgartenschau Schweinfurt 2026

Der Rahmen für den zur Landesgartenschau Schweinfurt 2026 entstehenden knapp zehn Hektar großen Bürgerpark auf dem Gelände der ehemaligen Ledward Barracks ist gesteckt: Mit ihrem Konzept gewann das Büro Planorama einstimmig den von der Stadt Schweinfurt im Januar europaweit ausgeschriebenen nichtoffenen freiraumplanerischen Realisierungswettbewerb. Es dient als Grundlage der nun folgenden Entwurfsplanung.

Mehr lesen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

40 Jahre Landesgartenschauen in Bayern

2020 waren es 40 Jahre her, seit es in Bayern die erste Landesgartenschau gab. Hunderte Hektar wertvoller Freifläche im Freistaat wurden geschaffen, Millionen Menschen sind begeistert von dauerhaftem Grün. Lassen Sie sich inspirieren von unserem Film und unserer Broschüre.

Mehr lesen

Download Broschüre

Landesgartenschau Ingolstadt endet mit positiver Bilanz

Nach 166 Tagen schloss die Landesgartenschau Ingolstadt am 3. Oktober ihre Tore. Bei traumhaftem Wetter wurden im Rahmen einer Abschlussfeier alle Helfer, Unterstützer und das Landesgartenschauteam geehrt. Ingolstadts Bürgermeisterin Dr. Dorothea Deneke-Stoll übergab in einer feierlichen Zeremonie die Gartenschaufahne an Dr. Olaf Heinrich, Bürgermeister der Stadt Freyung – dort wird 2023 die nächste bayerische Landesgartenschau ausgerichtet.

Mehr lesen

Bayerns Umweltminister Glauber ehrt
Roland Albert und Dagmar Voß

Das Jubiläum „40 Jahre Bayerische Landesgartenschauen“ sollte im vergangenen Jahr feierlich unter anderem mit der Verabschiedung zweier um die Gartenschauen verdienter Persönlichkeiten begangen werden. Die Corona-Pandemie verhinderte den Festakt. „Aber das sollte ja keinesfalls bedeuten, dass es keine würdige Verabschiedung gibt für Roland Albert und Dagmar Voß“, so der bayerische Umweltminister Thorsten Glauber. Aufgeschoben war nicht aufgehoben und deshalb fand in der letzten Woche der Landesgartenschau Ingolstadt in der Blumenhalle ein stimmungsvoller Festakt für die beiden statt, bei der der Umweltminister die Laudatio hielt und das „Trio Infernale“ für gelungene musikalische Unterhaltung sorgte.

Mehr lesen

Landesgartenschau
Schweinfurt 2026 GmbH gegründet

Die Stadt Schweinfurt hat den nächsten wesentlichen Schritt zur Durchführung der Landesgartenschau 2026 gemacht. Sie gründete am Dienstag, 12. Januar 2021, mit der Bayerischen Landesgartenschau GmbH (ByLGS) die Landesgartenschau Schweinfurt 2026 GmbH. Die Stadt hält zwei Drittel, die ByLGS ein Drittel der Gesellschafteranteile. Designierter Aufsichtsratsvorsitzender ist Schweinfurts Oberbürgermeister Sebastian Remelé, der den Durchführungsvertrag mit Gerhard Zäh, dem Vorsitzenden der Gesellschafterversammlung der ByLGS unterzeichnete. Geschäftsführer sind Schweinfurts Baudezernent Ralf Brettin und Martin Richter-Liebald, Geschäftsführer der Bayerischen Landesgartenschau GmbH.

Mehr lesen