Verantwortung
Mehr Verantwortung für unsere Umwelt, ein neues Naturverständnis und aktiver Umweltschutz sind wichtige Säulen, die das Selbstverständnis der Landesgartenschauen entscheidend mittragen.
Kreativität
Unter dem Motto „Wo die Ideen wachsen“ zeigte Würzburg, wie viel Kreativität und Facettenreichtum in einer Gartenschau stecken. Sie ist mehr als nur eine temporäre Ausstellung und verändert.
Transformation
Industriebranchen verwandeln sich in blühende Landschaften, unattraktive Asphaltwüsten in Rückzugsgebiete für Flora und Fauna. Landesgartenschauen stehen für einen grundlegenden Wandel in den Städten.
Nachhaltigkeit
Entscheidend bei einer Gartenschau ist das, was bleibt. Immer. In jeder Stadt entsteht dauerhaft neues Grün.
Innovation
Gartenschauen stehen für urbane Visionen und zukunfts­orientierte Stadtentwicklung, die Architektur und Ökologie in Einklang bringen.
Lebensqualität
Mehr Grün ins Grau. In einem Umfeld mit wertvollem Freiraum lässt es sich besser leben und arbeiten. Das ist ein wesentlicher Standortfaktor und hilft im Werben um Fachkräfte.
Ein Sommer für immer

Bayerische Landesgartenschauen bringen Grün ins Grau, Leben in die Stadt und sie schaffen Räume für Erholung und Lebensqualität. Es ist ein Fest für Monate, aber eine Investition für Generationen. Und das seit 1980.

Highlights

Pressemitteilung

Landesgartenschau Kirchheim begrüßt 100 000. Besucher

Weniger als einen Monat nach Eröffnung der Bayerischen Landesgartenschau Kirchheim 2024 konnte die Geschäftsführung bereits den 100 000. Besucher begrüßen. Kurz nachdem Familie Schwarz ihre ...
Mehr
Pressemitteilung

Landesgartenschau Kirchheim eröffnet

Bei strahlendem Sonnenschein hat Bayerns Ministerpräsident Dr. Markus Söder gemeinsam mit Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber am heutigen Mittwoch, 15. Mai, die 37. Bayerische Landesgartenschau in ...
Mehr
Pressemitteilung

Furth im Wald 2025: Landesgartenschau als gute Gastgeberin für die Nachbarn  

Der tchechische Vize-Verkehrsminister Václav Bernard war zu Gast bei der Landesgartenschau in Furth im Wald 2025 und versprach Unterstützung bei dem „großartigen Projekt“. Es war ...
Mehr
Pressemitteilung

Freistaat verbessert die Förderung von Landesgartenschauen

Der Freistaat baut die finanzielle Unterstützung für Landesgartenschauen deutlich aus und unterstützt zukünftig die Kommunen zusätzlich auch bei der Durchführung einer Gartenschau. Das gab Bayerns ...
Mehr
Interview

Fünf Fragen an Gerhard Jauernig

"Die Landesgartenschau wird das Potenzial der Stadt überregional sichtbar machen und stärken." Gerhard Jauernig, Oberbürgermeister der Stadt Günzburg, Landesgartenschau 2029. Mit der Landesgartenschau wird Günzburg ...
Mehr

Schwammstadt

Bäume leisten Großartiges. Vor allem im stark verdichteten Stadtraum. Sie kühlen und filtern die Luft, müssen aber angesichts der wachsenden Trockenheit widrigen Bedingungen trotzen.
Mehr

Fakten

Schon gewusst?

Die Vergabe einer Landesgartenschau erfolgt in einem zweistufigen Bewerbungsverfahren.

1980

Die länderübergreifende Landesgartenschau Ulm/Neu-Ulm im Jahr 1980 ging in die Geschichte ein. Sie war nicht nur die erste Landesgartenschau in Bayern und Baden-Württemberg, sondern in Deutschland, und legte den Grundstein für eine Erfolgsgeschichte.

Bayern verändert

Nach oben scrollen